Tropic Marin - Phos-Feed

https://nano-riff.odoo.com/web/image/product.template/3118/image_1920?unique=549c226

Partikuläres Phosphat für die gezielte Nährstoffversorgung von Korallen

32.50 CHF 32.5 CHF 32.50 CHF

32.50 CHF

Not Available For Sale

    Diese Kombination existiert nicht.


    Verfügbarkeit: Lagerbestand < 3 Stk
    Interne Referenz: TM24474

    Bedingungen und Konditionen
    Paketlieferung bis 30 kg per DPD Home: 2-3 Tage

    Tropic Marin - Phos-Feed


    In der natürlichen Umgebung des Korallenriffs versorgen unlösliche, partikuläre Ausscheidungen von Fischen und Plankton die Korallen mit Phosphat, das für Stoffwechsel und Wachstum unerlässlich ist. Diese Partikel können sehr leicht aus dem Wasser gefiltert und von den Korallen verwertet werden.
    Tropic Marin hat dieses Wissen in einem neuartigen Produkt, Phos-Feed, für die laufende Phosphatversorgung in Riffaquarien umgesetzt. Phos-Feed ist den natürlichen Phosphatversorgungsmechanismen nachempfunden, wie sie in der freien Natur in Korallenriffen vorkommen. Zum ersten Mal wird in Ihrem Riffaquarium Phosphat gezielt dosiert, ohne dass die Phosphatkonzentration in der Wassersäule ständig erhöht wird. Dadurch wird das Korallenwachstum angeregt und die Korallen zeigen natürliche Muster der Skelettentwicklung und leuchtende Farben, genau wie im intakten Korallenriff unter natürlichen Bedingungen. Unlösliche Phosphatpartikel sind der effektivste Weg, um den Korallen diesen wichtigen Nährstoff zuzuführen.

    Anwendung & Dosierung

    Anwendung:

    Phos-Feed kann zu jeder Tages- und Nachtzeit zugegeben werden. Da die Anwendung das Wasser etwas trübt und um die nächtliche Polypenöffnung der Korallen zu nutzen, sollte Phos-Feed vorzugsweise um die Zeit des Ausschaltens der Beleuchtung angewendet werden. Die vorübergehende Trübung des Wassers ist normal. Nach Abklingen der Trübung ist das Wasser besonders klar.

    Füllen Sie ein Gefäss zur Hälfte mit ca. 200 ml Umkehrosmosewasser und geben Sie die berechnete Menge Phos-Feed hinzu. Pulver und Wasser durch Umrühren gut vermischen. Giessen Sie die Suspension in die Strömung des Aquariums und spülen Sie den Becher mit Aquarienwasser aus.

    Dosierung:

    Beginnen Sie mit einer täglichen Dosierung von 1 ml (kleiner Messlöffel) Phos-Feed pro 200 l Aquarienwasser. Ist nach vier Wochen noch keine Phosphatkonzentration zwischen 0,05 ppm und 0,15 ppm im Aquarium erreicht, verdoppeln Sie die Dosierung auf 2 ml (grosser Messlöffel) pro 200 l. Wir empfehlen, eine maximale Dosierung von 4 ml pro 200 l nicht zu überschreiten.

    Inhalt: 300gr

    Zubehör:

    Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben